Ich will…

6 09 2009

… ne Brezel haben!!!!

Ich hätte nicht gedacht das ich Laugengebäck und “anständiges” Brot schon nach kurzer Zeit so vermissen werden. Aber irgendwie vermisse ich den guten deutschen Bäcker und das schwäbische Essen jetzt schon. Kann mir vielleicht jemand ne Jumbopackung Maultaschen schicken 😉

Wenn man in der City durch die Straßen läuft könnte man manchmal wirklich meinen, dass man in China gelandet ist und nicht in Australien. Neben der Vielzahl an chinesischen Restaurants findet man hier natürlich auch die üblichen Fastfood-Ketten. Wodurch man nicht gerade viel Abwechslung geboten bekommt. Aber vielleicht habe ich die richtigen Stellen einfach noch nicht entdeckt.

Da ich heute heute wirklich große Lust auf Brezeln verspürt habe, habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und herausgefunden das es auf dem Queen Victoria Market einen Stand gibt wo es Brezeln zu kaufen gibt. Als hab ich mir meine Kamera gepackt und bin an der Strandpromenade in Richtung City gelaufen. Schließlich wollte ich noch ein paar Fotos machen. Als ich dann irgendwann bei Port Melbourne gelandet war, bin ich auf die Tram umgestiegen um den Victoria Market zu erreichen. Dort habe ich den Stand zwar gefunden aber leider waren die Brezeln wohl schon ausverkauft. Muss ich mein Glück nächste Woche noch mal probieren.

Nachdem sich Aldi, ja auch in Australien gibt es Aldi, ganz in der Nähe befindet, dachte ich mir schau ich doch dort mal vorbei was ich dort finden kann um ein gutes deutsches Essen zu kredenzen. Gleich am Eingang bin ich dann über Eier-Spätzlen gestolpert. Die landeten sofort im Einkaufwagen. Wenigsten ein paar Käs-Spätzlen sollten heute auf dem Tisch landen.

Die Käs-Spätzlen waren zwar okay aber an frische kommen die bei weitem nicht ran. Vielleicht lag es aber auch am Käse den ich verwendet habe.

Was auch sehr interessant ist. Kebab gibt es auch hier. Allerdings nicht in der gewohnten Form im Fladenbrot, sondern als Warp serviert.

Das war es dann erst mal mit den Leckereien von Down Under. Ich muss unbedingt mal herausfinden wo ich gutes australisches Essen herbekommen kann 🙂

Anbei noch die Bilder von meiner Tour des heutigen Tages.

@Steinbam: Ich pack diesmal alles in eine Galerie dann kann man sicher leichter durch die Bilder blättern 😉

Advertisements

Actions

Information

One response

6 09 2009
Michael

Ja, sehr löblich. So funktioniert das schon besser. Sänks!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: