Darling Harbour & die nähere Umgebung

14 10 2009

An einem der nächsten Tage war ich dann mal wieder mit der Kamera unterwegs. Da ich tagsüber arbeiten musste blieb mir nur der Nachmittag.

Daher hab ich Darling Harbour digitalisiert. Darling Harbour war ungefähr 10 min. zu Fuß vom Apartment entfernt und somit sehr gut zu erreichen. Ich hab mich an diesem Tag bei schönstem Sonnenschein auf den Weg gemacht. Das Wetter war wirklich klasse. Es war so warm das ich mal nur im T-Shirt unterwegs sein konnte. Aber auch an diesem Tag wurde ich mal wieder nicht enttäuscht was den australischen Regen angeht. Ich war einige Zeit unterwegs, als sich der Himmel dann wieder innerhalb von Minuten zugezogen hatte. Es fing mit einem leichten Nieselregen an. Ich dachte mir, wie ich es von Melbourne gewohnt bin, 15 min. warten dann wird schon wieder alles vorbei sein. Doch leider ist das Wetter in Sydney nicht wie in Melbourne. Der Regen wurde immer stärker und stärker. Ich hatte mir daher eine Treppe als Unterschlupf gesucht.

Nach einiger Zeit im Regen wurde ich dann für meine Warten belohnt. Ich hatte plötzlich einen schönen Regenbogen genau vor meiner Nase. Leider sind die Bilder zum Teil etwas schief geworden. Das Fotografieren mit einer Hand und das halten des Regenschirms mit der Anderen ging doch nicht so gut. Den Regenschirm habe ich gebraucht da es unter der Treppe nach einiger Zeit doch immer feuchter geworden ist.

Nachdem ich die Bilder dann im Kasten hatte konnte ich es kaum glaube was ich dann zu sehen bekam. Neben dem Regenbogen den ich bereits abgelichtet hatte gesellte sich noch ein Zweiter. Dieser war leider nur sehr kurz zu sehen und leider nicht so kräftig wie der Andere. Nichts desto trotz ist es ein ganz nettes Bild geworden.

DSC_0239 DSC_0241

Aber nun genug von den Wetterkapriolen in Sydney. Schaut euch doch einfach noch die restlichen Bilder an…

 

Da ich doch relativ lange im Regen gewartet habe und es draußen dann auch schon anfing dunkel zu werden. Konnte ich auch einige Aufnahmen bei Dämmerung machen. Leider hatte ich mein Stativ im Apartment gelassen und so musste eben ein Tisch am Hafen herhalten 😉

Die Bilder hab ich dann zu HDR’s verarbeitet:

HDR_Sydney Harbour Bridge HDR_Darling_Island

Und auch an diesem Tag konnte ich es nicht lassen und habe einige Panorama Bilder angefertigt.

Sydney_darling_harbour2

Sydney_darling_harbour

Cheers,

Daniel

Advertisements

Actions

Information

One response

15 10 2009
Michael

Sehr schöne Fotos! Vor allem auch das zweite HDR-Bild; das wirkt wunderbar surreal. Das wäre auch was für die Fotocommunity. Die Panoramen sind auch schön. Kannst du die auch größer einstellen oder werden die automatisch klein gerechnet? So ungefähr 500 Pixel hoch, damit man dann horizontal "durchfahren" kann.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: