Road Trip – von Noosa Head nach Hervey Bay – 28.02.2010

28 02 2010

Ich habe in Noosa Head übernachtet nachdem ich von Brisbane weggefahren war. Mein Schlafplatz war ein Parkplatz direkt an der Küste… Als ich am nächsten morgen aus meinem Van gekrabelt bin, wurde ich erstmal gewarnt das ich am besten um 9 Uhr nicht mehr hier sein sollte, da ein Tsunami angekündigt war. Daher waren dann auch die Strände gesperrt. Was aber die Surfer nicht weiter gestört hat die haben auf die Welle gewartet 🙂

Ich hab mich dann auf einen Lookout begeben von dem man die Küste gut einsehen konnte. Die Tsunami Welle ist aber nicht angekommen oder war schon so klein das man keinen unterschied zu den normalen Wellen sehen konnte.

Daher bin ich dann weitergefahren und konnte an diesem Tag nirgends ins Wasser weil alles gesperrt war wegen der Tsunami Warnung. Erst am Abend als ich in Hervey Bay angekommen war gabs noch eine kurze Abkühlung.

War wieder ein schöner Tag aber seht selbst…

 

Und auch heute gibt es wieder einige Panorama Bilder

Lookout

Tsunami_Bay_Zoom

Cheers,

Daniel

Advertisements

Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: