Kurztrip nach Barcelona (2. Tag)

12 09 2010

Am 2. Tag habe ich viele Interessante Ecken von Barcelona erkundet. Los ging es am Placa de Espanya. Dort konnte man schon nach dem Verlassen der Metro einen Blick auf die Arena werfen. Die 2 venezianischen Türme sah man auch direkt.

Mein Weg führte mich dann in Richtung des Brunnen von Montjuic. Am Abend gab es hier dann ein “Show” bei der der Brunnen im Rhythmus der Musik “gespielt“ hat und mit verschiedensten Farben angestrahlt wurde.

Einige Treppen weiter Stand ich dann vor dem Museum von Catalunya. Wirklich ein sehr schönes altes Gebäude. Mein Weg führt mich dann weiter in das spanische Dorf. Eine Dorf mit vielen Gebäuden die alle im spanischen Stil gehalten wurde. Dort konnte man das Ein und das Andere sehen was ebenfalls sehr sehenswert war.

Weiter ging es dann in das Olympische Dorf in Barcelona. Hier konnte man die Sportstätten anschauen in welchen die Olympischen Spiele ausgetragen wurden.

Von dort aus ging es dann weiter in den Grünanlagen.

Beeindruckend war außerdem den Friedhof in Barcelona zu sehen. Dort sind die Gräber alle komplett oberirdisch. Die Eingänge zu den Gräbern sind mir unterschiedlichsten Verzierungen versehen.

Von einem Aussichtspunkt hatte man einen schönen Ausblick auf den Hafen von Barcelona.

Über die Grünanlagen ging ich dann über das Schloss Montjuic zu den Olympischen Schwimmbahnen bevor es dann zurück ins Tal mit der Seilbahn ging.

Nun noch die Bilder:

Sowie einiger Panorama-Bilder:

Lookout

Lookout_2

Lookout_Montjuic

Lookout_Montjuic_2

Olympia_Hallen

Seilbahn_Lookout

Cheers,

Daniel

Advertisements

Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: