Kurztrip nach Barcelona (4. Tag)

14 09 2010

Am letzten Tag bin ich dann nochmals immer der Nase nach durch Barcelona gelaufen und habe einige wirklich nette Ecken erkundet.

Als besondere Highlights sind der Besuch im Park Güell und in der Stierkampfarena von Barcelona zu nennen.

Park Güell ist ebenfalls ein netter Fleck auf unserer Erde der von Gaudi erschaffen wurde. Was man an den gestalterischen Elementen auch erkennen kann. Am Ende des Parks konnte man auf eine Aussichtsplattform seinen Blick über Barcelona schweifen lassen.

Nachdem der Park dann auch abgegrast war ging es wieder in die Stadt und dort bin ich dann u.a. über die Stierkampfarena gestolpert. Die hatte sogar gegen Nachmittag geöffnet, so dass ich bevor es wieder in Richtung Heimat ging, einen Blick hinein werfen konnte.

Es gab keine Führung sondern man konnte sich komplett frei in der Anlage bewegen. Man könnte auf die Tribünen und zu den Ställen,… Dort lagen auch noch einige Stiere faul in der Sonne. War interessant auch mal hinter die Kulissen einer echten Stierkampfarena zu blicken.

Danach ging es dann wieder zurück zum Hotel die Koffer abholen um am späten Nachmittag wieder deutschen Boden unter die Füße zu bekommen.

Mir haben die 4. Tage in dieser schönen Stadt viel Spaß gemacht und ich konnte viele neue Eindrücke mit zurück nach Deutschland nehmen.

Vom letzten Tag gibt es noch ein paar Bilder und Panorama-Aufnahmen.

Panorama_1

Panorama_4

Panorama_3

Cheers,

Daniel

Advertisements

Actions

Information

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




%d bloggers like this: